Glasplatten der Bibliothek Zug

Glasplatten der Bibliothek Zug

Die Bibliothek Zug verfügt über eine Glasplattensammlung mit Fotografien aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und dem frühen 20. Jahrhundert. Die einer eindeutigen Urheberschaft zuzuordnenden Fotografien stammen alle aus Zuger Hand. Besonders erwähnenswert sind die Bestände der Fotografie-Pionierin Katharina Weiss und des Amateurfotografen Joseph-Maria Weber-Strebel. Der Grossteil der Fotografien bildet zugerische Motive ab: vom Städtebau über Landschaften bis hin zu Personen. Die Sammlung wird abgerundet durch ausserkantonale Städte- sowie Gebirgsfotografie. Der Glasplattenbestand wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten und wieder zugänglich gemacht.

Zeitraum: Jahr

Chrono Slider Loader

Suchtreffer:

Karte der Glasplatten Zug

Waiting...